AMERIKANISCHER FEUERBOOM

American Fireboom ist ein feuerbeständiger Ölboom, der ursprünglich in Zusammenarbeit mit 3M entwickelt und unter Lizenz hergestellt wurde. Tausende Fuß dieses Auslegers wurden in die ganze Welt für In-situ-Burning-Operationen (ISB) geliefert. Bei diesem Produkt handelt es sich um einen Feuerlöschausleger der ersten Generation mit Keramikschwimmern. Während des Deepwater Horizon-Vorfalls im Golf von Mexiko waren American Fireboom und Elastecs Hydro-Fire® Boom die beiden leistungsstärksten ISB-Systeme. Der Moment des Beweises

American Fireboom ist eine feuerbeständige schwimmende Barriere, die aussieht und sich wie ein herkömmlicher Ölpest-Ausleger verhält, aber eine gezielt gesteuerte Verbrennung unterstützt. Es werden einzigartige hochtemperaturbeständige Kern- und Keramikgewebekomponenten verwendet, deren Integrität von -65 F bis über 2,000 F erhalten bleibt. Während der kontrollierten Verbrennung im Golf von Mexiko hielt dieser Ölboom bis zu 11 Stunden an. Dieser feuerfeste Ölsperrbaum wurde auch in Feldversuchen (Großbritannien, Neufundland) und im Exxon Valdez erfolgreich getestet.

Dieser mit PVC-Opfermaterial überzogene ISB-Ausleger besteht aus hochtemperaturbeständigen Materialien wie Edelstahlgestrick, Keramikflotation und integriertem Edelstahlspannkabel. American FireBoom kann für Transport, Lagerung und Bereitstellung mit einem von mehreren Systemen verpackt werden. Behälter, offene Tabletts oder luftgetragene Paletten.

Kontaktiere uns um mehr zu erfahren.

AMERIKANISCHE FIREBOOM-FOTOS

AMERIKANISCHES FIREBOOM-VIDEO

Der Moment des Beweises

Elastec Fireboom übertrifft die Konkurrenz

Im Sommer von 2010 unterstützten wir die kontrollierte Verbrennung im Golf von Mexiko, um die Auswirkungen der Ölverschmutzung durch Deepwater Horizon zu minimieren. In den frühen Stadien der Insitu-Verbrennung wurden mehrere Modelle des feuerfesten Ölsperrbooms eingesetzt, von denen zwei (Amerikanischer Feuerboom und Hydro-Fire® Boom) werden von Elastec hergestellt. Diese Ausleger erwiesen sich als die widerstandsfähigsten und waren verantwortlich für die längsten kontinuierlichen Verbrennungen und für die Verbrennung der größten Ölmenge aus der Meeresumwelt.

Zum Zeitpunkt der Verschließung des Deepwater Horizon-Bohrlochs wurden im Golf von Mexiko 411-kontrollierte Verbrennungen durchgeführt, von denen die meisten Mitarbeiter beschäftigten Elastecs Feuerboom. Die Dauer unserer patentierten Hydro-Fire® Boom- und American Fireboom-Systeme dauerte viermal länger als die der Konkurrenz - einige bis zu 12 Stunden. Elastec hält den GUINNESS WORLD RECORDS®-Titel für die "Längste ununterbrochene Verbrennung von Öl auf See."

Laden Sie den Moment des Beweises herunter

Safe Start Igniter für Insitu Burning-Vorgänge

Die Elastec Safe Start Igniter wurde entwickelt, um einen sicheren und einfachen Weg zu bieten, um kontrollierte Verbrennungen (ISB) für Ölrückgewinnungsoperationen zu starten. Diese Zünder wurden ausgiebig im kontrollierten Verbrennungsbetrieb von Deepwater Horizon im Golf von Mexiko eingesetzt.

Jedes 1 gal. / Der 3.8 l-Behälter ist mit ungiftigem Safe Start-Geliermittel zum Mischen mit Dieselkraftstoff vorgeladen. Als Zündquelle werden gewöhnliche Schiffsfackeln verwendet, die den Behälter schmelzen und es dem gelierten brennenden Kraftstoff ermöglichen, sich auszubreiten.

Safe-Start-Zünder

ASTM-Standards für das In-Situ-Verbrennen von Öl

Die folgenden Links bieten Informationen zu ASTM International  Standards für das In-situ-Verbrennen von Öl.

Nach oben scrollen
Besuchen Sie Elastec während der HYDROVISION International in Denver, CO.
Dies ist der Standardtext für die Benachrichtigungsleiste